Coaching

Business Coach

DSC02088Wir haben in den vielen Jahren eigener Führungsarbeit gelernt, dass Führen tatsächlich Spass machen kann, denn „Führungsarbeit ist Beziehungsarbeit – und zwar ständig…“           (R. Molzahn, Tough Love – Führen ist Beziehungsarbeit, 2014, Books on Demand, Norderstedt).

Wir begleiten Führungskräfte sehr persönlich und individuell dabei, ihre Rolle als Führende erfolgreich zu lernen bzw. auszufüllen, dabei Spass zu haben und  in ihrem Organisationshintergrund ihre Mitarbeiter zu führen und somit auch die Organisation kontinuierlich zu verbessern.

Im Coaching begleiten wir Sie als sach- und emotionskundige Partner und kritisch konstruktive Wegbegleiter.

Ob Sie an einer konkreten persönlichen Veränderung arbeiten, ihre eigenen Führungskompetenzen im Dialog reflektieren und vertiefen möchten oder eine neue Entwicklungsmöglichkeit suchen. Wir stehen Ihnen als Coaches stets begleitend zur Seite.

Wir sind auch dann an Ihrer Seite, wenn es für Sie anstrengend wird, sei es in einer persönlichen Krise, wenn sich Ihre beruflichen Perspektiven verändern oder wenn es Konflikte in oder mit Ihrem Team oder mit Ihren Vorgesetzten gibt – auch dann, wenn es um das bislang eher tabuisierte Thema von Nachfolgeregelungen oder einen würdevollen Ausstieg aus dem Berufsleben geht.

Beim Coaching handelt es sich um ein vertrauliches, freiwilliges Arbeiten unter vier Augen, bei dem es primär um das Erreichen Ihrer Ziele als Coachee geht. Coaching ermöglicht Veränderungs- und Selbsterkenntnisprozesse. Ihre Eigenwahrnehmung wird erweitert, Ihr eigenes Verhalten wird für Sie versteh- und steuerbarer.

Die Grundannahme ist, dass jeder Mensch alle Ressourcen hat, um seine Themen zu lösen – manchmal hat er sie in bestimmten Momenten und Kontexten nicht zur Verfügung.

Wie unterstützt das Coaching Sie in Ihrem Prozess?

  • Das Coaching verläuft in 3 Phasen. Phase 1 ist die Auftragsklärung, Phase 2 die Arbeitsphase und Phase 3 der Abschluss und Transformation in den Alltag.
  • Während des gesamten Coachingverlaufs geht es ausschließlich um Sie. Wir begleiten Sie sowohl in Coachinggesprächen als auch – bei Bedarf – adhoc am Telefon. Uns sind Ihre Ziele, Themen, Aufgaben wichtig. SIE allein zählen.
  • Wir hören Ihnen zu und unterstützen Sie mit unseren Gesprächen in Ihrer eigenen Struktur, neue Gedanken und Möglichkeiten zu finden.
  • Wir bewerten nicht und respektieren, wenn Sie an Grenzen kommen.
  • Selbst seit über 25 Jahren in hierarchischen  Führungsfunktionen, verbinden wir Ihre Erfahrungen mit unseren.

Was bieten wir Ihnen?

  • Wir bieten Ihnen realistische Versprechungen – Sätze wie “Ich ändere Ihr Leben in einer einzigen Sitzung” werden Sie von uns nicht hören.
  • Wir bieten Ihnen faires Coaching, jedoch kein bequemes Coaching – bei uns und mit uns werden Sie arbeiten.
  • Wir bieten Ihnen an, mit Ihnen am Erfolg zu arbeiten, geben Ihnen jedoch keine Erfolgszusage – Erfolg ist immer von unserer gemeinsamen Arbeit abhängig.
  • Wir bieten Ihnen ein intensives Erstgespräch – Ihre erste Coachingsitzung dauert so lange wie sie dauert. Danach entscheiden wir gemeinsam, ob wir zusammen arbeiten.
  • Wir bieten Ihnen unsere adäquate Ausbildung – Durch unsere Ausbildung und ständige Weiterbildung arbeiten wir mit Ihnen empathisch auf Augenhöhe.
  • Wir bieten Ihnen nachweisbare Erfahrung – mit Menschen, die ähnliche Probleme, Themen und Herausforderungen zu bewältigen hatten wie Sie.
  • Wir bieten Ihnen Klarheit – Im Coaching-Prozess werden Sie irgendwann mit Fakten konfrontiert, die Ihnen vielleicht nicht gefallen. Wir sprechen solche Punkte offen und mit Fingerspitzengefühl an.
  • Wir bieten Ihnen Sitzungen, die Ihnen ausreichend Zeit geben.
  • Wir bieten Ihnen Erreichbarkeit  – Wir sind auch außerhalb der persönlichen Treffen für Sie erreichbar per E-Mail, per Telefon und Videochat. Wir beantworten Mails zeitnah und reagieren zeitnah auf die Mailbox
  • Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Entscheidungsfindung – Unsere Aufgabe als Coach ist, Sie in die Lage zu versetzen, selbst die für Sie richtige Entscheidung zu treffen. Wir werden keine jedoch Entscheidungen für Sie treffen.
  • Wir bieten Ihnen unsere Netzwerke  – Wir kennen unsere Grenzen und werden Sie bei speziellen Problemen an die entsprechenden Fachleute verweisen.
  • Wir bieten Ihnen klare Zielorientierung – In Ihrem Coaching werden wir immer Ihre Ziele abfragen und Ziele für uns  und Sie definieren, denn ohne Ziele wird ein Coaching vor allem teuer und langwierig.
  • Wir bieten Ihnen isolierte Betrachtung – Wir werden uns nicht nur auf Ihren Arbeitsplatz und die dort anfallenden Aufgaben konzentrieren,  da in den meisten Fällen auch Faktoren aus dem Privatleben eine Rolle spielen. Diese werden wir daher nicht ignorieren.
  • Wir bieten Ihnen verlässliche Zusagen – Im Coaching-Prozess werden Arbeitsaufträge mit einer klaren Deadline versehen. Bis zu einem bestimmten Datum müssen sowohl wir als auch Sie die vereinbarte Aufgabe erfüllt haben.
  • Wir bieten Ihnen der jeweiligen Situation angepasste Nachsicht – Wenn Sie unter Stress stehen, werden wir im Coaching nicht noch zusätzliche Belastungen schaffen. Auf Einhaltung von Terminabsprachen werden wir jedoch bestehen.

Wer sind wir als Coaches?

  • Wir arbeiten gern mit Menschen, verstehen Führungsarbeit als Beziehungsarbeit.
  • Wir sind zertifizierte Coachs und Trainer nach dem Qualitätsmodell des DVWO und der DIN EN ISO9001:2008.
  • Wir haben lange Jahre selbst große Struktureinheiten geführt, Veränderungsprozesse nicht nur begleitet, sondern auch selbst vollzogen.
  • Wir haben Fehler gemacht und aus ihnen für’s Leben gelernt.
  • Immer wieder haben auch wir uns weitergebildet, um den Ansprüchen der Führungsarbeit gerecht zu werden.
  • Wir beschäftigen uns mit den Beziehungen beim Führen – sowohl theoretisch als auch praktisch.

Nach welcher Methode arbeiten wir?

WIE coachen wir? Durch Wachheit, Interesse und Empathie….

Wir als Coaches arbeiten mit dem 5-Grenzen-Prozessmodell von Molzahn und Schlehuber (Elke Schlehuber und Rainer Molzahn, GABAL Management 2007, Die heiligen Kühe und die Wölfe des Wandels).

Das Modell gilt als das Meta-Modell in der Coaching-Praxis und „läuft, fast in Lichtgeschwindigkeit, ständig ab. Gleichzeitig ist es das Muster in langfristigen Veränderungen. Die Prozesse sind miteinander verwoben und drehen Schleifen – kurzfristig, mittelfristig und langfristig.“ (Peggy Kammer, Beitrag auf abb-Seminare zum Thema 5-Grenzen-Prozessmodell in der Coachingausbildung)

5gpm